Kantersieg für die C1

16:0 gewonnen, aber große Freude kam bei den C1-Junioren des TuS Holsterhausen nach dem Kantersieg bei der SG Kupferdreh-Byfang nicht auf. Zu unterlegen war der Gegner, zu einseitig war die Partie, zu wenig gefordert wurden die Jungs aus Holsterhausen.

 

Mit Diego, Erion, Camillo, Bleon und Nils fehlten gleich fünf wichtige Akteure. Dennoch war von der ersten Sekunde an im Wilhem-Hanke-Stadion klar, dass es einen sehr einseitigen Spielverlauf geben würde. Schon nach elf Minuten führten die TuS-Jungs nach Treffern von Paul (2) und Finn mit 3:0 und spielten anschließend genauso wie die personell arg angeschlagenen Gastgeber nur noch mit zehn Akteuren, um zumindest in Sachen Anzahl der Spieler gleich zu sein. Dennoch war es eine Partie auf ein Tor, die weder den überforderten Gastgebern noch den Gästen von der Pelmanstraße Spaß machte. Bis zur Pause ließen Paul (3), Sufian und erneut Finn noch fünf weitere Treffer folgen, so dass es mit einem 8:0 in die Kabine ging.

 

Nach dem Wechsel sorgten Finn, Sufian, Ege (2), Hannes (2), Luis und Fahd noch für acht weitere Tore, so dass die Begegnung letztlich 16:0 für den TuS endete. Schade, dass es in dieser Liga so große Leistungsunterschiede zwischen den Mannschaften gibt und die Begegnungen so einseitig und damit auch langweilig verlaufen.

 

Es spielten: Moritz (36. Lennard) - Luis, Hannes, Sias, Fahd - Georgios, Rico - Luca, Paul, Sufian - Finn; Ege Tom.

 

1/6

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de