Schützenfest in Überruhr

Die C1-Junioren haben das nächste Schützenfest gefeiert. Gegen einen einmal mehr völlig überforderten Gegner, dieses Mal Blaub-Gelb Überuhr, fuhren die Jungs vom TuS Holsterhausen einen 12:0 (5:0)-Sieg ein.

Mit Sias (verletzt), Finn (privat verhindert) sowie den geschonten Hannes, Paul und Erion fehlten gleich fünf Akteure, doch auch ohne diese Stammkräfte entwickelte sich die Partie in Überruhr zu einer überaus einseitigen Angelegenheit. Nach drei Toren des wiedergenesenen Nils und zwei Treffern von Luca führte der TuS, bei dem Torwart Moritz dieses Mal in der Innenverteidigung zum Einsatz kam, schon zur Pause mit 5:0 - ohne dabei eine sonderlich gute Leistung gegen den leider sehr schwachen Gegner gezeigt zu haben.

Nach dem Wechsel setzte sich das muntere Toreschießen fort. Ege (3), Nils mit zwei weiteren Treffern, Diego und erneut Luca sorgten am Ende für einen 12:0-Sieg. Da konnte es der TuS auch noch locker verschmerzen, dass Moritz mit einem Strafstoß am nicht nur in dieser Situation stark parierenden Torwart der Gastgeber scheiterte.

 

Letztlich war es wieder ein Spiel, das unsere Jungs in fußballerischer Hinsicht nicht weiter gebracht. Und ein Spiel, dass einmal mehr gezeigt hat, dass in dieser Liga die Leistungsunterschiede extrem groß sind. Für unsere Jungs heißt es, auch noch solch leichten Siegen nicht die Konzentration zu verlieren und die Spannung für die drei, vier guten Mannschaften hochzuhalten. Wobei dies sicher nicht immer einfach ist, den Hebel jedes Mal passend umzulegen. Aber genau darin liegt in dieser Spielzeit die Herausforderung für die Mannschaft.

 

Es spielten: Lennard - Camillo, Luis, Moritz, Fahd - Tom, Bleon Luca, Nils, Sufian - Ege; Rico, Diego und Georgios 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de