AH2 vs TuS Harpen 2:2

Beste Voraussetzungen für ein gutes Fußballspiel boten sich der AH2 an diesem Samstagnachmittag beim Spiel gegen die Bochumer Gäste: Nicht nur dass das Wetter wieder erneut mitspielte, sondern auch ein durchaus schlagbarer Gegner und dazu jede Menge Unterstützung durch zahlreiche Spielerfrauen und Fans sowie der AH1, die auf der Sportanlage ihren Treffpunkt zu einer Veranstaltung hatte.

 

Zwar wurde dien Oldies des TuS von Beginn an etwas in die Defensive gedrängt, konnten ihrerseits aber immer wieder gefährliche Konter fahren. Nach einem Missverständnis in der Harpener Abwehr gelang Markus Michelet mit einem gefühlvollen Heber über den zu weit vor seinem Kasten stehenden Torhüter hinweg das verdiente 1 : 0. Dieses Ergebnis hatte auch bis zum Seitenwechsel Bestand.

 

Unter der Leitung des umsichtig pfeifenden Schiedsrichters versuchten die Gäste auch nach dem Seitenwechsel weiterhin zum Ausgleich zu kommen, scheiterten zunächst aber immer wieder am glänzend haltenden Torhüter Thomas Koch. Allerdings war auch er nach einer Standardsituation Mitte der zweiten Spielhälfte und dem Kopfball des Bochumer Mittelstürmers machtlos. Aber schon kurz nach dem Ausgleichstreffer erzielte Sven Barleben mit einem strammen Schuss von der Strafraumgrenze die erneute Führung zum 2 : 1 für den TuS. Dass es trotzdem nicht zu einem durchaus möglichen Sieg reichte, war leider dem zu offensiven Spiel der Oldies geschuldet, das den Gästen weitere Tormöglichkeiten ermöglichte, von denen sie eine zum 2 : 2-Endergebnis nutzen konnten.

 

Fazit: zweimal geführt und trotzdem nicht gewonnen.

 

Eingesetzt wurden: Thomas Koch, Werner Nachtigall, Toni Gingado, Fabian Redenbach, Mike Wittig, Uwe Schröder, Dirk Weißkopf, Sven Barleben, Tony Gashi, Markus Michelet und Detlef Salat. Dazu Oleg und Michael aus der montäglichen Trainingsgruppe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de