AH2 vs SV Hessler 4:5

Nach der terminbedingten Spielabsage des SC Werden / Heidhausen stellte sich mit der Ü40-Mannschaft des SV Hessler 06 ein neuer Spielpartner in der heimischen „Pelmanarena“ vor, gegen den die Oldies des TuS zuvor noch nie gespielt hatten.

 

Und so nahm das Spiel erst langsam Fahrt auf, indem sich beide Mannschaften zunächst darauf beschränkten, einander abzutasten. Die ersten Torgelegenheiten boten sich dann den Gästen, die Kris Grimsson, der für Thomas Koch in der 1.Halbzeit im Tor stand, allerdings souverän abwehren konnte. Aber auch Sven Barleben hatte kurz darauf eine Riesenchance zur Führung, doch leider ist der Rechte nun einmal nicht sein starker Fuß. Nachdem die Gelsenkirchener ihrerseits den erstenTreffer der Partie markieren konnten, erzielte zwar Mike Wittig fast im Gegenzug den Ausgleich, aber ein erneuter Konter brachte den Gästen den 2:1-Halbzeitstand.

 

Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Oldies des TuS wieder die Initiative und konnten durch Dirk Weißkopf, dessen verunglückte Flanke per Bogenlampe über dem verdutzten Torwart im langen Eck landete, und Sven Barleben mit seinem zweiten Versuch aus fast identischer Position erstmalig in Führung gehen. Danach versäumten es die Spieler um Spielführer Mike Wittig mit weiteren Schüssen auf das Tor des recht unsicher wirkenden Schlussmanns der Gäste eine höhere Führung herauszuschießen. Bei schwindenden Kräften auf beiden Seiten schaffte die Hessler Mannschaft dann stattdessen ihrerseits, das Spiel mit zwei Treffern zu drehen, ehe Mike Wittig der erneute Ausgleich gelang. Den Schlusspunkt setzte dann aber wiederum die Gelsenkirchener Mannschaft mit ihrem 4 : 5-Siegtor.

 

Alles in allem eine durchaus vermeidbare, aber auch eine etwas unglückliche Niederlage für die AH2.

 

Eingesetzt wurden: Kris Grimsson, Werner Nachtigall, Toni Gingado, Fabian Redenbach, Detlef Salat, Mike Wittig, Uwe Schröder, Peter Schilling, Dirk Weißkopf, Sven Barleben, Markus Michelet, Thomas Koch, Christian Schilling, Marian Wieliczko und Uwe Lemberg,

 

1/5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de