C1 - gelungene Generalprobe

 

Das war mal eine richtig gut gelungene Generalprobe. Vier Tage vor dem Pokalspiel gegen den FC Kray haben die C-Junioren des TuS Holsterhausen ein Testspiel die spielstarke U14 des SV Westfalia Rhynern mit 5:1 (1:0) besiegt, eine tolle Leistung abgeliefert und gezeigt, dass sie für die Partie am Mittwoch gegen den Spitzenreiter der Leistungsklasse bereit sind.

 

Mit Hannes, Tom, Diego, Ege und Luis fehlten zwar gleich fünf Akteure. Aber das Team ließ sich nichts anmerken, agierte von der ersten Minute an ungemein konzentriert und diszipliniert. Vor allem im Rückwärtsgang waren die Jungs sehr aufmerksam und sorgten dafür, dass Torwart Moritz im ersten Durchgang keinen einzigen Ball zu halten hatte. Und im Spiel nach vorne ließen die Gastgeber das Leder sehr gut laufen, drängten die Rhyneraner weit in ihre Hälfte, vergassen aber fast die Belohnung.

 

Denn trotz drückender Überlegenheit hieß es zur Pause nur 1:0 für den TuS. Sufian hatte sich in der 28. Minute einmal mehr geschickt über die linke Seite durchgesetzt und in die Mitte gepasst. Luca traf dann zwar nur die Latte, doch Finn verwertete den Abpraller in bester Torjägermanier zum Führungstreffer. Pech hatte wenig später Nils, der nur den Pfosten traf.

 

Nach dem Wechsel münzte der TuS seine deutliche Überlegenheit, die sich vor allem in der Körperlichkeit und auch in der Schnelligkeit bemerkbar machte, in weitere Treffer um. Bleon traf mit einem herrlichen Schuss in den Winkel zum 2:0, Sufian krönte seine tolle Leistung und erhöhte nach einem sehr feinen Pass des sehr starken auftrumpfenden Rico auf 3:0, ehe Paul einmal mehr seine Abgeklärtheit vor dem gegnerischen Tor bewies und mit einem Doppelpack auf 5:0 stellte. Erst unmittelbar vor dem Abpfiff kam die Westfalia zum verdienten Ehrentreffer zum 5:1-Endstand.

 

Nach der Partie aßen beide Mannschaften im Vereinsheim noch gemeinsam Pizza, ehe die Gäste aus dem Süden von Hamm die Heimreise antreten. Im nächsten Jahr wird es wohl im Rahmen der Abschlussfahrt eine Revanche in Rhynern geben.

 

Nun steht für unsere Jungs am Mittwoch um 18 Uhr an der Pelmanstraße das wichtige Pokalspiel gegen den FC Kray an. Da ist der TuS gegen den klassenhöheren Gast zwar klarer Außenseiter, doch im Pokal ist nun mal nichts unmöglich. Das haben unsere Jungs vor zwei Jahren schon einmal bewiesen, als sie mit einem 2:1-Sieg über die SpVg Schonnebeck ins Pokal-Viertelfinale eingezogen waren. Und auch jetzt geht es wieder um den Sprung in die Runde der letzten acht.

 

Es spielten: Moritz - Georgios, Erion, Sias, Fahd - Bleon, Rico - Luca, Nils, Sufian - Finn; Lennard, Camillo, Paul

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de