AH2 - WSV 06 Bochum Ü50 3:6

Eine mehr als unnötige Niederlage kassierten die AH2 am Samstag gegen die Mannschaft von WSV Bochum. Bei widrigen Witterungsverhältnissen und extrem ausgedünntem Kader gerieten die Oldies des TuS bereits nach dem ersten Angriff der Gäste in Rückstand. Nach dem Ausgleich durch Christian Schilling und dem Führungstreffer durch Mike Wittig wurde es unruhig auf dem Platz. Einige Gästespieler hatten ihre Emotionen nicht im Griff und sorgten durch ständige Schiedsrichterkritik dafür, dass der gut leitende Referee damit drohte, das Spiel vorzeitig zu beenden. Dennoch sollte den Gästen noch vor der Pause der Ausgleich gelingen.

 

Die Halbzeitpause wurde in erster Linie dazu genutzt, die Emotionen aus dem Spiel zu nehmen und Einigkeit darüber zu erzielen, den zweiten Durchgang nach den Fair-Play-Regeln zu bestreiten. Dies sollte auch gelingen. Trotz abermaliger Führung - den Treffer erzielte wiederum Mike Wittig – spielte man in der Folgezeit ziemlich kopflos und somit kamen die Gäste aus Bochum durch individuelle Fehler und schlechtes Defensivverhalten zu weiteren Treffern.

 

Wie gesagt: eine mehr als vermeidbare Niederlage, bei der sich zudem noch Marian Wieliczko verletzte. Bleibt zu hoffen, dass man aus den Fehlern gelernt hat und Marian nächste Woche wieder spielen kann.

 

Eingesetzt wurden: Thomas Koch, Frank Dobry, Christian Schilling, Georgios Malioukas, Elmar Drescher, Toni Gingado, Dirk Weißkopf, Sven Barleben, Marian Wieliczko, Uwe Schröder, Mike Wittig, Luis Gingado und Kriss Grimsson.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de