AH2 vs. SG Altenessen 4:5

Obwohl bei ihrem Altligaspiel erneut kein Sieg für die Oldies des TuS heraussprang, war trotzdem eine klare Leistungssteigerung zu den vergangenen, deutlich verlorenen Spielen zu erkennen.

 

In Ermangelung eines angesetzten Schiedsrichters erklärte sich der ältere Betreuer der Gäste bereit, das Spiel zu leiten, leistete sich aber leider bei der Beurteilung einiger Situationen häufig Fehler, was zu Unstimmigkeiten führte. Nachdem beide Mannschaften eingesehen hatten, dass es ohne Schiedsrichter erheblich schlechter laufen würde, konnte das Spiel danach vernünftig weitergeführt werden.

 

Nach einem kurzen Gewitter, bei Platzregen und einigen heftigen Sturmböen hatten beide Teams zunächst einige Schwierigkeiten, sich mit den widrigen Witterungsbedingungen zurechtzufinden. Aber gleich ihre erste Tormöglichkeit nutzten die Altenessener zur 1:0-Führung. Sven Barleben gelang kurze Zeit später zwar der Ausgleich, aber durch einen berechtigten Foulelfmeter geriet die AH2 erneut in Rückstand. Nachdem noch ein weiteres Gegentor gefallen war, verkürzte Marian Wieliczko noch kurz vor der Pause zum 2:3-Halbzeitstand.

 

Den zweiten Spielabschnitt gestaltete die AH2 zunächst ziemlich ausgeglichen, musste aber gegen Ende des Spiels zwei weitere Gegentore hinnehmen. Obwohl man danach trotzdem versuchte, erneut Anschluss zu bekommen und durch Sven Barleben mit seinem Doppelpack sowie Peter Schilling noch einmal zum 4 : 5  verkürzen konnte, reichte es aber letzten Endes trotz ansprechender Leistung nicht mehr zu einem Unentschieden für die Oldies des TuS.

 

Eingesetzt wurden: Thomas Koch, Peter Schilling, Christian Schilling, Werner Nachtigall, Frank Dobry, Toni Gingado, Dirk Weißkopf, Uwe Schröder, Mike Wittig, Sven Barleben, Marian Wieliczko, Luis Gingado und Fabian Redenbach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de