Erste bezwingt Isinger!

14/04/2019

 

Weitere wichtige drei Punkte konnte der TuS heute gegen den SV Isinger einstreichen. Das Spiel der Gäste stand allerdings heute unter keinem guten Stern: Schon nach zwei Minuten verletzte sich ein Gästeakteur ohne Fremdeinwirkung schwer und musste per RTW ins Krankenhaus. Wir wünschen schnelle Genesung.

 

Nach der 20-minütigen Spielunterbrechung reduzierten sich die Steeler dann auch noch selber: Durch zwei rote Karten für ein klares Handspiel als Rettungsaktion auf der Linie und eine ebenso klare Notbremse knapp vorm Strafraum standen früh nur noch neun Isinger auf dem Feld.

 

Den Elfmeter nach der Hand-Aktion verwandelte Sebastian Derksen sicher zum 1:0. Chrischie Krähling legte noch vor der Pause zum 2:0 Halbzeitstand nach. Besonders in der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf ein Tor, über die Chancenverwertung legen wir mal den Mantel des Schweigens. Marcel Klask erhöhte nach seiner Einwechselung aber noch zum 3:0 Endstand.

 

Fazit: Auf jeden Fall hätte das Ergebnis gegen neun tadellos kämpfende Gästespieler deutlicher ausfallen können - Aber mit sehr guten sieben Punkten aus den letzten drei Spielen konnte die Erste in der Tabelle auch am FC Kray II vorbeiziehen!

 

Es spielten: Frederik Karbenn, Hubertus Fredebeil, Till Gruhs, Mattias Eller, Jonas Smeets (Alex Papachristos), Steffen Beughold, Sebastian Derksen, Pablo Theis Navarro, René Allgut, Fabian Kreisel (Marcel Klask), Christopher Kräling (Djilali Djellal)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de