AH2 vs BW Gelsenkirchen 8:0

 

Bei schwülwarmen Wetter konnten die Oldies des TuS gegen einen allerdings nur mittelmäßigen Spielpartner endlich wieder einen Erfolg einfahren. Da an diesem Nachmittag fast alles passte, reichte es sogar zu einem Kantersieg. Bereits nach 25 Minuten war das Spiel praktisch so gut wie entschieden, denn bereits nach fünf Minuten nutzte Marian Wieliczko einen Fehler der Gästeabwehr eiskalt zum ersten Tor. Der zweite und dritte Treffer nach schönen Kombinationen erzielten Tony Gashi und Sven Barleben. Zwei weitere Tore von Marian Wieliczko bedeuten den 5 : 0-Pausenstand.

 

Nach dem Seitenwechsel ließ man es zunächst etwas gemächlicher angehen. So schlich sich nach der Pause ein wenig der Schlendrian ein, allerdings konnten die Gelsenkirchener ihre sich nun bietenden, wenigen „Halbchancen“ nicht nutzen. Stattdessen spielten die Oldies danach endlich wieder etwas konzentrierter, so dass mit einigen weiteren guten Spielzügen auf 8 : 0 erhöht werden konnte. Die Treffer von Sven Barleben, Uwe Schröder und Mike Wittig bedeuteten alles in allem einen guten, erfolgreichen Nachmittag für die AH2.

 

Eingesetzt wurden:Thomas Koch, Werner Nachtigall, Detlef Salat, Christian Schilling, Mike Wittig, Marian Wieliczko, Uwe Schröder, Elmar Drescher, Marian Wieliczko, Sven Barleben, Tony Gashi, Christian Neumann, Luis Gingado und Fabian Redenbach.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de