F1-Jugend: Saisonfazit

 

Die F1 kann auf eine erfolgreiche Saison 2018/19 zurückblicken. In der Hinrunde stand mit vier Siegen, zwei Unentschieden und vier Niederlagen eine ausgeglichene Statistik zu Buche. In der Halle während der Winterpause spielte die F1 stark auf und schloss alle Turniere, inklusive der Hallenstadtmeisterschaft im März, sehr erfolgreich ab.

 

Nach der Winterpause drehte das Team dann richtig auf und präsentierte sich über Wochen in Bestform. Zwei Niederlagen stehen sieben Siege und zwei Unentschieden gegenüber. Dazu knackte man die 100-Tore-Marke in Meisterschaftsspielen mit einer Differenz von 118:63 Toren. Dabei ist besonders erfreulich, dass sich die Tore auf alle Kinder der Mannschaft verteilen. Auch die 200-Tore-Marke ist in den kommenden Turnieren vor der Sommerpause noch zu stemmen.

 

Spielerisch und charakterlich hat sich die F1 in ihrem zweiten F-Jugend-Jahr deutlich

weiterentwickelt. Das Team zeigt ein verbessertes Zweikampfverhalten und ein immer kontrollierteres Passspiel – beides bestätigt in vielen, wirklich sehenswerten Spielen, die Trainer in ihrem Weg. Die Fair-Play-Regeln haben die Kinder verinnerlicht und befolgen sie auch konsequent, selbst wenn die Gegenseite dies nicht tut.

 

Insgesamt wächst das Team immer weiter zusammen und erfreut Eltern und Trainer wöchentlich mit seinen Leistungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de