AH2 vs Preussen Gladbeck 3:1

An diesem Spieltag gab es endlich einmal wieder ein Erfolgserlebnis für die AH2. Denn beim Auswärtsspiel in Gladbeck gewann man mit 3 : 1, obwohl das Ergebnis auch andersherum hätte lauten können.

 

Die schwarz-gelben Gastgeber bestimmten von Beginn an das Spiel, liefen aber dabei immer wieder ins Abseits, so dass Torhüter Thomas Koch kaum geprüft wurde. Im Gegenzug konnten die Oldies des TuS aber ebenfalls kaum Torgefahr ausstrahlen. Und so fanden die meisten Aktionen lediglich im Mittelfeld statt. Bis sich kurz vor Ende der ersten Halbzeit Markus Michelet ein Herz fasste und sein Glück einfach einmal mit einem Distanzschuss versuchte. Dieser landete zum Erstaunen aller im oberen Torwinkel, so dass man mit einem 1:0-Vorsprung in die Pause gehen konnte.

 

Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts gab es die obligatorischen Spielerwechsel. Die danach etwas aufkommende Unruhe nutzten die Gastgeber und konnten zum 1 : 1 ausgleichen. Ohne weitere Höhepunkte ging es danach weiter. Gegen Ende der Partie wechselten auch die Gladbecker noch einmal frische Offensivspieler ein, um so doch noch zum Sieg zu kommen. Allerdings liefen sie dabei zweimal in einen Konter, den Luis Gingado jedes Mal sicher zum 3 : 1-Endergebnis nutzen konnte. 

 

 

Eingesetzt wurden Thomas Koch, Peter Schilling, Fabian Redenbach, Werner Nachtigall, Uwe Lemberg, Toni Gingado, Markus Michelet, Karsten Rath,  Dirk Weißkopf, Uwe Schröder, Tony Gashi, Roland Schmidt, Atilla Güner, Christian Neumann und Luis Gingado.

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de