4:3 gegen Schönebecks U16

 

Es war ein straffes Program, das die B-Junioren des TuS Holsterhausen an diesem Wochenende absolviert haben. Am Samstag hatte das Team unglücklich gegen DJK Adler Union Frintrop II mit 2:4 verloren, am Sonntag setzte es sich mit 4:3 (1:1) gegen die U16 der SGS Essen durch.

 

Es war mit den Schönebeckern erneut ein starker Gegner, der an der Pelmanstraße vorbeigeschaut hatte. Dennoch bestimmte der TuS anfangs klar das Geschehen, wusste seine Überlegenheit aber nicht auszunutzen. Paul traf erst einmal nur den Pfosten. Und ein Treffer von ihm nach schöner Vorarbeit von Finn fand wegen Abseits keine Anerkennung.

 

Wie aus dem Nichts gingen die Gäste dann in Front, als sie einen Konter auf die linke Seite verlagerten und mit einem Diagonalschuss zum 0:1 erfolgreich waren.

Der TuS zeigte sich davon aber wenig beeindruckt und kam zum 1:1-Ausgleich. In unnachahmlicher Manier hatte sich Sufian, der wenig später nach einem rüden Foul verletzt den Platz verlassen musste, auf der linken Seite durchgesetzt und in die Mitte gepasst, wo Finn den Ball über die Linie bugsierte.

 

Nach dem Wechsel gingen die Gäste erneut in Führung. Nach einem Fehlpass von Luis und einem Missverständnis im Abwehrzentrum parierte Keeper Moritz zwar noch den ersten Schuss, beim Nachschuss war er aber machtlos. Der TuS brauchte anschließend rund zehn Minuten, um den Treffer zu verdauen und wieder ins Spiel zu kommen. Dann wurde Rico im Strafraum gefoult - und Bleon verwandelte den Strafstoß zum 2:2. Wenig später bediente Rico Fahd, der mit dem Tor zum 3:2 die Jungs aus Holsterhausen in dieser flotten und unterhaltsamen Partie erstmals in Führung brachte. Nach einem Querpass von Ege war es dann der unermüdliche Rico, der mit dem 4:2 für die Entscheidung sorgte. Zwar verkürzte die SGS durch einen verwandelten Foulelfmeter noch auf 4:3, am Sieg des TuS änderte dies aber nichts mehr.

 

Am kommenden Sonntag beginnt für Holsterhausen mit dem Auwärtsspiel bei Preußen Eiberg die Rückrunde, die im Mai mit dem Aufstieg in die Leistungsklasse gekrönt werden soll.

 

Es spielten: Moritz - Georgios (41. Camillo), Hannes, Luis (60. Gabriel), Fahd - Bleon - Paul (41. Ege), Rico, Nils, Sufian (25. Boris) - Finn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de