Sieg in 1. Pokalrunde

Die erste Pflichtaufgabe der neuen Saison ist erledigt. Die B-Junioren des TuS Holsterhausen setzten sich auf sehr souveräne Weise bei der sehr unangenehm zu bespielenden Mannschaft von Teutonia Überruhr mit 5:0 (2:0) durch und zogen damit in die zweite Pokalrunde ein.

Von Beginn an bestimmten die Gäste von der Pelmanstraße, bei denen Lars seit vielen Jahren mal wieder als Torwart zum Einsatz kam, mit viel Übersicht das Geschehen, ließen aber zu oft die nötige Präzision, das Tempo und den direkten Zug zum gegnerischen Tor vermissen. Dafür aber baute Holsterhausen mit viel Übersicht das Spiel auf - und lag bereits nach acht Minuten mit 1:0 in Front. Nach einem Zuspiel von Fahd markierte Finn den Führungstreffer. In der 22. Minute ließ Rico mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze das 2:0 folgen. Die Chance zum dritten Treffer ließ Georgios ungenutzt. Nachdem er gefoult worden war, trat er selbst zum Strafstoß an, verfehlte aber das Gehäuse der Teutonen.

Überruhr dagegen tauchte weder in der ersten noch in der zweiten Halbzeit gefährlich vor dem Tor der Gäste auf. Dafür konzentrierten sich die Platzherren vielmehr darauf, eine harte Gangart einzulegen und immer wieder den Schiedsrichter oder die Gegenspieler zu beschimpfen.

Die Jungs aus Holsterhausen ließen sich von diesen Provokationen in keiner Weise beeindrucken, sorgten durch viel Ballbesitz und -Stafetten für Ruhe im Spiel. Dies zahlte sich aus. Zuerst beförderte Überruhr den Ball zum 3:0 ins eigene Netz (45.), dann ließen Camillo das 4:0 (62.) und Gabriel mit seinem ersten Tor für den TuS Holsterhausen in der Schlussminute das 5:0 folgen. Durch diesen klaren Erfolg hat der TuS die erste Hürde im Pokal locker meistert und trifft nun am 16. September an der Pelmanstraße auf den starken Ligakonkurrenten SpVg Schonnebeck.

Es spielten: Lars - Boris, Hannes, Tom, Georgios - Bleon - Luca, Nils, Rico, Fahd - Finn (Gabriel, Diego, Luis und Camillo) )

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de