C1 lief für den guten Zweck

Eine Gruppe von 10 Spielern unserer C1 hat den gestrigen "Tag der Arbeit" genutzt und am „Herz-Kreislauf“ Charity-Lauf auf dem Zollvereingelände teilgenommen. Dabei führt die 5 km Laufstrecke entlang der Ringpromenade des UNESCO-Welterbes vorbei an den Wahrzeichen des Ruhrgebietes.


Neben echt guten Ergebnissen – Torwart Friederich Pütz landete mit starken 21:11 Minuten


auf dem 19 Platz zwischen den ganzen Marathonis und Laufspezialisten – taten alle etwas für den guten Zweck, denn sämtliche Einnahmen aus den Startgeldern gehen an die Initiative „1000 Herzen für Essen“.


Eine gelungene Mannschaftsaktion – Danke schön an die Jungs und die Trainer für den Einsatz am 1. Mai 😊




Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche