D3 hadert noch mit großem Platz



Die TuS D3 hatte am Samstag die D3 des FC Kray zu Gast an der Pelmanstraße. Nach einer frühen 1:0 Führung durch Pablo kassierten die Jungs anschließend allerdings vier Gegentreffer und konnten selber nur noch einen Treffer durch Neuzugang Karl -der sein erstes Tor für den TuS erzielte- verzeichnen.

So unterlag man trotz einer guten kämpferischen Leistung letztendlich verdient der spielerisch starken Krayer Truppe mit 2:4.

Fazit: Der Einsatz stimmt, das größere Spielfeld ist für viele aber doch noch ungewohnt. In der noch jungen Saison steht die Mannschaft nach zuletzt zwei Siegen und jetzt einer Niederlage auf Platz 4!

Es spielten: Can im Tor, Justus, Jona, Pablo, Rafael, Silas, Nick, Levent, Simon, Frederik, Karl, Mats, Rahman und Noah.





Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche