Die Erste präsentiert weiteren Neuzugang

Mit Seno Mustafa wehte aus Baden-Württemberg erst kürzlich bereits ein Hauch von Exotik und großer weiter Fußballwelt um den Pelman-Park. Aber kaum als Neuzugang mit weitester Anreise aller Zeiten präsentiert, ist Seno seinen kleinen Rekord auch schon wieder los...


Denn Kyouji Fukai stammt aus der japanischen Millionenstadt Saitama (nördlich von Tokayo, 1,2 Mio. Einwohner) und die ist von der Pelmanstr. 91 nur halb so weit entfernt, wie der TuS vom Gewinn der Champions Leauge, nämlich exakt 12.405 KM.


Dass unser Neuzugang schon ein bisschen europäische Fußballerfahrung in der Hinrunde beim SC Phönix sammeln konnte, muss ja kein Nachteil sein!


Kyouji Fukai ist 22 Jahre alt und lebt als Austauschstudent in Essen. Er spielt bevorzugt auf dem linken Flügel und ist beidfüßig.


In diesem Sinne: YOKOSO beim TuS!






Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche