16 Tore - das war deutlich


Mit 16:1 deklassiert die B-Jugend den Tabellenletzten TuSEM Essen und bringt den Nachbarn eine empfindliche Heimniederlage am Fibelweg bei.


Coach Tuncay Yanik war natürlich mehr als zufrieden mit der Leistung seiner Jungs und leitete uns diese kurze Bilanz weiter:


"Keine Frage, einen Spieler in seinen Reihen zu haben, der wie gestern 11 von 16 Toren macht - oder bisher für insgesamt 30 unserer 60 Tore verantwortlich zeichnet - ist außergewöhnlich. Aber auch neben der mal wieder herausragenden Leistung von Emir hat die gesamte Mannschaft gestern herausragend gespielt!


JEDER einzelne Spieler hat sich in den letzten Wochen stetig sehr gut weiterentwickelt und verbessert. Alle tragen zum Erfolg bei.


Gestern dann mit 10 Spielern fast die gesamte 2 Halbzeit so gut und intensiv zu spielen, zeigt, dass die Mannschaft auch immer besser zusammengewachsen ist. Jeder Spieler ist top motiviert und möchte das Spiel gewinnen.


Jetzt kommt die kurze Pause zur richtigen Zeit und die Jungs können sich erholen. Das nächste Spiel ist am 30.3. zuhause gegen den Heisinger SV".


Neben den sensationellen 11 Toren von Emir Can Basoglu trafen gestern auch noch 2x Liam Raueiser und 3x Mahdi Nachid. Gratulation ans Team für diesen Auftritt und den aktuell zweiten Platz in der Leistungsklasse!


.







Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche