Jugendspieltag 22.09.18

23/09/2018

Recht unterschiedlich verliefen die Spiele für unsere Jugendmannschaften am Samstag:

Für alle vier F-Jugenden gab es Auswärtsniederlagen: Während die F1 und die F2 deutlich mit 1:4 und 0:5 gegen die Erstvertretungen von ESG bzw. Haarzopf verloren, fielen die Ergebnisse bei F3 und F4  knapper aus: Die F3 verlor gegen Werden/Heidhausen mit 2:3 und die F4 bei der F1 von Teutonia Überruhr mit 3:5.

 

Im Werdener Löwental unterlag die D1 in der Leistungsklasse mit 0:2 während die D2 gegen die Zweitvertretung der Werden/Heidhausener mit einem 2:2 wenigstens 1 Punkt mit nach Hause nehmen konnte.

 

Zwei Auswärtssiege sind zu vermelden: Den einen erreichten unsere Jüngsten, die Bambini 1 mit einem deutlichen 12:3 gegen Werden/Heidhausen. Den zweiten konnten unsere U15-Mädchen einfahren, die beim Leistungsklassen-Konkurrenten FSC im fernen Mönchengladbach mit einem hervorragenden 8:0 gewannen.

 

Zuhause an der Pelmanstraße musste sich die E1 in einem sehr guten und ausgeglichenen Spiel letztendlich der ESG mit 3:4 geschlagen geben. Bei Chancen auf beiden Seiten hätte das auch anders ausgehen können – Also alles gut für’s nächste Spiel!

E2 und E3 waren ihren Gegnern deutlich überlegen und gewannen zweistellig. Die E3 mit 13:0 gegen Leithe (siehe Spielbericht), die E3 sogar mit 25:1 gegen tapfere Gäste aus Altenessen.

Unsere neue E4 verlor zwar ihr Spiel gegen Mintard mit 4:8 – konnte aber wieder selber 4 Tore erzielen. Hier ist ein deutlicher Aufwärtstrend zu sehen, der sich bei längerem Zusammenspiel und besserem Kennenlernen fortsetzen wird. Sehr schön ist es, dass sich für diese Mannschaft mit den Eltern Jan Niewerth und Melissa Ribeiro zwei neue Co-Trainer gefunden haben, die Baris Gönder unterstützen.

 

Bei der C2 sah es anfangs gut aus -  nach einer frühen Führung für unser junges Team war es lange Zeit ein ausgeglichenes Spiel, in dem viele Tore fielen. Zum guten Schluss setzen sich die Gäste vom RSC mit 6:4 durch. Und die C1 konnte mit dem erreichten Unentschieden (1:1 gegen ESG 2) nicht wirklich zufrieden sein – siehe separater Spielbericht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de