C1-Pokalsieg bei Al ARZ

Am Ende sehr souverän haben die C1-Junioren des TuS Holsterhausen die zweite Pokalrunde überstanden. Bei Al-Arz Libanon Essen setzten sich die Jungs von der Pelmanstraße mit 5:1 (1:0) durch und treffen nun in der nächsten Runde am 31. Oktober auf den FC Kray, den Tabellenführer der Leistungsklasse.

Von Beginn an hatte der TuS, bei dem mit Hannes, Nils, Georgios, Finn und Camillo wichtige Akteure fehlten, das Geschehen im Griff, wusste anfangs aber seine optische Überlegenheit nicht in Tore umzumünzen. Erst Sufian, der per Abstauber zum 1:0 traf (33.), brach den Bann und sorgte für eine knappe, aber überaus verdiente Führung zur Pause.

Nach dem Wechsel erhöhte Holsterhausen dann das Tempo, spielte noch druckvoller und zielgerichteter nach vorne. Das zahlte sich schnell aus, denn Luca nach einer feinen Ballstafette über die linke Seite (39.), Rico (45.) nach einer Ecke von Ege und Ege selbst (55.) bauten den Vorsprung auf 4:0 aus. Erst danach kamen die Gastgeber zum Ehrentreffer, als Keeper Moritz einen Angreifer von Al Arz anschoss, und der Ball anschließend ins TuS-Tor kullerte. Für den Schlusspunkt waren aber wieder die Jungs vom TuS verantwortlich, als Fahd nach einer gut getimten Ecke von Ege per Kopf das 5:1 markierte (65.).

Es spielten: Moritz - Luis, Erion, Sias, Fahd - Luca, Bleon, Rico, Diego - Paul, Sufian; Tom, Ege und Lennard

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de