Erste macht die Hausaufgaben


Im Abstiegskrimi wahrt die Erste durch das 2:0 beim Tabellenfünften SuS Niederbonsfeld alle Chancen auf den direkten Klassenerhalt.

An der Kohlenstraße erzielt der TuS in der siebten Minute früh mit einem Konter, den René Allgut erfolgreich abschließt, die Führung. Danach gerät das Team um die 30. Minute stark unter Druck und darf sich bei Frederik Karbenn im Tor bedanken, der ein um die andere Großchance der Gastgeber vereitelt. TOP! Vor der Halbzeit kann man sich dann aber noch befreien und geht mit einem 1:0 in die Pause.

Die zweite Halbzeit geht vollständig an den TuS, der durch einen Kopfball von Sebastian Derksen (50.) die Führung ausbauen kann und in der Folge noch Treffer hätte erzielen können oder besser müssen. Die Hausherren verlieren den Faden und kommen zu keiner nennenswerten Torchance mehr.

So bleibt es trotz souveräner Leistung bis zum Schluss irgendwie sehr spannend. Spieler des Tages: die Mannschaft! Ganz stark!!!!

Es spielten: Karbenn, Gruhs, Grosse-Kreul, Beughold, Derksen (Schwarz), Theis Navarro, Allgut, Kreisel, Eller, Kräling (Diefenbach), Vester (Papachristos). Auf der Bank unterstützten nach Kräften: Henjel, Fredebeil, Smeets, Großmann.

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de