Erste 4:0 in Freisenbruch


Mit einem starkem 4:0 Auswärtssieg in Freisenbruch konnte die Erste sich nach der Heimniederlage aus der letzten Woche rehabilitieren. Gleichzeitig konnte man mit dem Ergebnis die seit 507 Tagen stehende Heimserie der Steeler beenden.

Jonas Weiner sorgte nach 34 Minuten für die Führung. Nach der Pause erhöhte Christopher Kräling auf 2:0 und der Doppelschlag durch Geoffrey Reich und Hannes Vester brachte dann die endgültige Entscheidung.

Durch den zweiten Saisonsieg steht der TuS momentan auf Tabellenplatz 5!

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de