Erste Testspiel-Niederlage

Nach drei Siegen haben die B-Junioren des TuS Holsterhausen im Zuge der Vorbereitung auf die Rückrunde die erste Niederlage kassiert. An der heimischen Pelmanstraße verloren die TuS-Jungs gegen die starken Gäste von DJD Adler Union Frintrop II mit 2:4 (0:2) und mussten einsehen, dass es im Laufe der kommenden Wochen und Monate in Sachen Passgenauigkeit, Handlungsschnelligkeit und Zweikampfverhalten noch einiges zu verbessern gibt.

Im ersten Durchgang waren die spiel-, lauf- und zweikampfstarken Gäste zwar das optisch überlegene Team, die klar besseren Chancen spielten sich aber die Platzherren heraus. Allerdings vergaben Paul, Romeo, Luis und Rico die guten Einschussmöglichkeiten. Besser machte es Frintrop. Nach einem Ballverlust von Romeo und einem halbherzigen Einsteigen von Luis nutzte die DJK Adler Union diese Nachlässigkeiten aus und kam mit der ersten Möglichkeit zur 1:0-Führung.

Nach dem Wechsel erhöhte Frintrop sogar auf 2:0, als Keeper Moritz nach einem Rückpass von Gabriel einen auf ihn zueilenden Gästestürmer anschoss, so dass der Ball ins Tor trudelte. Doch Holsterhausen gab sich nicht geschlagen. Zuerst verkürzte Finn nach einer schönen Hereingabe von Camillo auf 1:2, dann nutzte Rico einen Fehler der Gäste zum 2:2.

Doch anstatt in Ruhe und in der nötigen Ordnung weiter zu spielen, wurden die Aktionen des TuS immer wilder und hektischer. Die Folge waren zwei Gegentore. Zuerst nutzte Frintrop ein unglückliches Zweikampfverhalten von Gabriel zum 2:3, dann war der TuS viel zu weit aufgerückt und lief in einen Konter, den die agilen und clever agierenden Gäste mit einem feinen Lupfer über Moritz hinweg zum 2:4-Endstand abschlossen.

Es spielten: Moritz - Boris (41. Camillo), Hannes, Luis (41. Gabriel), Georgios (41. Sufian) - Bleon, Romeo - Luca (41. Lars), Rico, Fahd - Paul (41. Finn)

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de