Zwei Heimsiege am Sonntag

Erste und Zweite konnten am Sonntag die 3 Punkte an der Pelmanstraße halten.

TuS 1 gewinnt mit 3:1 gegen den TC Freisenbruch. Die erste Halbzeit wird durch - naja - defensive Gäste, die auf Nadelstiche setzen, und offensiv noch nicht ganz disponierte Gastgeber geprägt. In der zweiten Halbzeit ist die Sache mit der 2:1 Führung und dem 3:1 Airbag dann gelaufen. Wer die 2. Hälfte Revue passieren lässt, dem wird klar, dass der TuS durchaus mehr Tore erzielen konnte. Die Gäste hätten allerdings auch noch zwei Bälle ins Tor anstatt ans Aluminium setzen können. Es bleibt bei Platz 4 in der Tabelle der Kreisliga A.

Torschützen Jeff (5. und 83.) und Chrischi (53.). Es spielten Gabriel Henjel, Hubertus Fredebeil (Philip Henneken), Geoffrey Reich, Niklas Barrenpohl (Hannes Vester), Marcel Klask, Fabian Kreisel, Matthias Eller, Christopher Kräling (Till Gruhs), Sofian Alaoui (Pablo Theis Navarro), Laurin Werder und Jonas Weiner.

Im Anschluss setzt sich die Zweite mit 4:2 gegen den SV Vogelheim durch.

Nach einem 1:1 zur Pause (Johannes G. 15.) machten die Jungs von Markus Viehmann in der zweiten Hälfte den Sack durch Treffer von Steffen, Felix und Justin zu. Wichtige 3 Punkte, um in der Tabelle den 10. Platz im Mittelfeld zu halten!

Aufstellung: Alex Dudziak, Mathias Kamm, Jan Montzka (Niko Langenbach), Malte Schwarz, Steffen Beughold, Daniel Trinka, Leo Lachnicht, Sebastian Spiller, Luis Klein Jujol (Justin Born), Johannes Gertken (Niko Peters) und Fredi Hein (Felix Frase).

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de