Erster Testspielsieg

Nach drei teilweise deftigen Niederlagen gegen den VfB Speldorf (1:7), 1. FC Mönchengladbach (0:6) und SSV Buer (2:3) sowie einem Remis gegen die SpVg Hagen (3:3) haben die B1-Junioren des TuS Holsterhausen den ersten Sieg im Laufe der Vorbereitung auf die neue Saison gelandet.

Gegen den ESC Rellinghausen gewann das in die Leistungsklasse aufgestiegene Team aus Holsterhausen am Samstag mit 3:2 (2:1) und zeigte dabei eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zu den Partien zuvor. Matchwinner waren dabei am Ende mit Halil und Emir zwei „Leihspieler“ aus der B2, die sich hervorragend in die Mannschaft intergrierten, und auf beeindruckende Weise zeigten, dass im Jungjahrgang einige Akteure spielen, die die B1 im Laufe der Saison noch gut unterstützen können.

Schon in der Anfangsphase hätte der klar spielbestimmende TuS in Führung gehen müssen, vergab aber eine Reihe bester Chancen. So traf Bleon mit einem Elfmeter - vorangegangen war ein Foul an Rico - nur die Latte, ehe Rico nach einem feinen Pass in die Spitze seine Gegenspieler abschüttelte und den Ball am ESC-Torwart vorbei zum verdienten 1:0 über die Linie spitzelte. Wenig später hieß es 2:0. Nachdem Rico nur den Pfosten getroffen hatte, bewies Halil seine Torjägerqualitäten und markierte den zweiten Treffer für den TuS. Nach einem Schnitzer von Keeper Lennard kam Rellinghausen zum glücklichen 2:1-Anschlusstrefer, doch die Jungs von der Pelmanstraße ließen sich dadurch nicht beirren und drückten weiter auf das Tempo. Nur der dritte Treffer wollte nicht fallen. So parierte der Schlussmann aus Rellinghausen in toller Manier einen Schuss von Romeo, zudem traf Emir mit seinem Schuss nur die Latte.

Auch nach dem Wechsel drängte der TuS die Gäste tief in ihre Hälfte und erspielte sich nach teilweise feinen Kombinationen weiter beste Einschussmöglichkeiten. Doch Rico, Nils oder Diego vergaben ihre Chancen, um für die Vorentscheidung zu sorgen. Umso überraschender gelang Rellinghausen nach einem Freistoß per Kopfball das 2:2. Doch der TuS gab sich keineswegs auf, wollte unbedingt den ersten Testspiel im Laufe der Vorbereitung einfahren. Und am Ende wurden die Jungs aus Holsterhausen auch belohnt. Halil hatte sich bis zur Grundlinie durchgesetzt, und seine Hereingabe schoss Emir per gekonnter Volleyabnahme zum 3:2 in die Maschen.

Es spielten: Lennard - Boris, Hannes, Tom, Fahd - Emir, Romeo, Bleon, Nils - Halil, Rico (ab der 41.Minute: Luis, Georgios, Camillo und Diego))

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de