E3 feiert Herbstmeisterschaft



Hinrunden-Meister mit Rekordergebnis


Motivation, Ausdauer, Siegeswille, Präzision und Vielseitigkeit sind wohl eines der wichtigsten Charaktereigenschaften der TuS E3.


Nach einem sehr schwierigen Start im Sommer 2021 hatte die Mannschaft von Mohamed Alaoui und Sven Wiegand (plus Co-Trainer Kai Krabbe und Moritz Neuhaus) durch harte Arbeit und große Anstrengung wieder zu seiner alten Topform zurückgefunden. Mit dem Beginn der Saison 2021/2022 konnten die Kids ihre konzentrierte, konsequente und energische Spielart -Woche um Woche - hervorragend unter Beweis stellen.


Mit zwei Spielen weniger und in unbesiegter Position traf die E3 vor heimischer Kulisse dann am letzten Spieltag (11.12.) auf den Tabellenersten Fortuna Bredeney III – ein wahrliches Saisonfinale stand an. Bei Temperaturen rund um den Nullpunkt, konnte man die Anspannung bei beiden Seiten regelrecht spüren. Bei TuS waren die Weichen klar auf „Sieg“ gestellt.


So kam es dann auch: Mit fünf Toren von Younes und je einem Treffer von Bilal und Valdrin gewann die TuS E3 das Spiel klar mit 7:0. Nach dem Abpfiff konnte niemand mehr die Jungs halten, kreuz und quer liefen sie über den Platz, die Freude war riesig.


Am Ende der Hinrunde sichern sich die Jungs von Mohamed Alaoui und Sven Wiegand damit die Meisterschaft in der Gruppe G. Und dies mit einem besonderen Rekord: Von insgesamt 94 E-Jugendmannschaften ist die TuS E3 im gesamten Kreis Essen, die Mannschaft mit den wenigsten Gegentoren. In acht Spielen hat die Mannschaft lediglich drei Treffer kassiert und insgesamt 91 Treffer erzielt. Alle Achtung!


Ein Autokorso blieb nach dem anschließenden Spiel zwar aus, aber gefeiert wurde an der Pelmanstr. doch noch. Ein Meisterschaftsbanner für das obligatorische Mannschaftsfoto, Medaillen und Urkunden für jeden Spieler, viele leckere Knabbereien und heiße Schokolade von der „Eckfahne“ trugen zu einem tollen Abschlussfest bei.


Die deutliche Verbesserung der Mannschaft in der Abwehr, beim Spielaufbau, im intelligenten Passspiel und im Abschluss sind unübersehbar. In dieser Hinsicht hat sich die TuS E3 unter den Trainern hervorragend weiterentwickelt.


Nun steht am 18.12. noch ein Freundschaftsspiel gegen TUSEM Essen III an. Danach geht es für die Spieler, Trainer und Eltern in die wohlverdiente Weihnachtspause. Die fussballverrückten Kids können die Rückkehr an die Pelmanstr. kaum erwarten. Wir bleiben gespannt auf die Rückrunde!


Die Spiele und Ergebnisse der gesamten Hinrunde (Saison 2021/2022) im Überblick

DJK TuS Holsterhausen III - DJK BW Mintard III: 14:0

DJK SG Altenessen III - DJK TuS Holsterhausen III: 1:5

ESC Rellinghausen III - DJK TuS Holsterhausen III: 1:19

SpVgg. Steele III - DJK TuS Holsterhausen III: 1:10

DJK TuS Holsterhausen III - FC Blau-Gelb Überruhr E2: 11:0

SV Essen-Borbeck III - DJK TuS Holsterhausen III: 0:15

SG Essen-Schönebeck V - DJK TuS Holsterhausen III: 0:10

DJK TuS Holsterhausen III - Fortuna Bredeney III: 7:0

(von Oktay Sürücü)



Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche