Erste Mannschaft feiert Kantersieg und die Zwote wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt

Die Erste Mannschaft des TuS schenkte der Zweitvertretung des SV Burgaltendorf ein 8:0 ein. Je vier Tore pro Halbzeit und zudem ein früher Platzverweis gegen die Gäste spiegeln die Kräfteverhältnisse deutlich wieder. Erfreulich ist zudem, dass sich die Treffer auf zahlreiche Torschützen verteilten.

Auch die Zwote punktete dreifach. Gegen die Gäste TuS Essen-West 81 II stemmte sich die Mannschaft drei Mal gegen einen Rückstand, bevor es am Ende Oldie Patrick Gudden vorbehalten war, sechs Minuten vor dem Abpfiff den 4:3 Endstand zu erzielen.

Die Dritte musste im Kampf um den Aufstieg einen Dämpfer hinnehmen. 1:5 hieß es am Ende gegen Adler Union Frintrop III.


Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche