top of page

Erste mit Blitzstart

First-Minute-Tore der Ersten. Durch zwei -ja eher untypisch- schnelle Tore (Alex Papachristos in der 1' und Geoff Reich in der 3') erspielt der TuS sich einen Vorsprung, den er gegen die gut aufspielende ESG 99/06 Essen e.V. bis in die 69' Minute halten kann. Dann trifft Ex-TuSler Mo Allouche zwar zum Anschluss, aber dabei bleibt es dann auch bis zum Abpfiff.

Der nächste Spieltag steht schon am kommenden Donnerstag an - ebenfalls zuhause gegen die Zweitvertretung von ESC Rellinghausen 06 e.V.
































Comments


Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche

bottom of page