Erste mit Punktgewinn

Mit einem 2:2 Unentschieden gegen den FSV Kettwig fuhr die Erste den ersten Punkt der Saison ein. In Anbetracht einer 2:0 Halbzeitführung nach Treffern von Chrischi Kräling und Jude Obiezu war die Hoffnung groß, dass der Knoten endgültig platzen würde und alle drei Punkte an der Pelmanstraße bleiben würden. Doch nachdem die Gäste zu Beginn des zweiten Durchgangs innerhalb von fünf Minuten den Rückstand aufgeholt hatten, muss man mit dem einen Punkt auch leben können. Nächsten Sonntaggastiert Schonnebeck II bei uns. Anstoß ist wie immer um 11:00.


Die Zwote schlug Fatihspor II mit 4:2 und belegt nun einen ordentlichen Platz im gesicherten Mittelfeld der Tabelle in der Kreisliga B.


Die Dritte bleibt im Schwung und siegte bei Atletico Essen mit 4:1.


Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche