Erste mit zweiter Niederlage

Auch im zweiten Saisonspiel blieb die Erste des TuS ohne Punkte. 2:3 hieß es am Ende gegen den TC Freisenbruch. Da half es auch nicht, dass der TuS weite Teile des Spiels in Überzahl agieren durfte. Nach zwei Niederlagen in Folge muss der Saisonstart als missglückt bezeichnet werden. Aber die Saison ist noch jung und es gibt ausreichend Chancen, die zwei knappen Niederlagen auszubügeln. So zum Beispiel am nächsten Sonntag um 15:00 Uhr bei Alemannia Essen (Sportanlage Krupp-Park).


Die Zwote fuhr indes gegen RuWa Dellwig II einen 2:0 Heimsieg und somit die ersten drei Punkte ein.


Die Dritte unterlag bei Türkiyemspor II mit 1:2.



Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche