TuS II feiert Ketchup-Flaschen-Effekt

Ein ebenso wichtiger wie überzeugender Heimsieg gelang heute der Reserve des TuS im Heimspiel gegen die Zweitvertetung des FC Karnap. 5:0 hieß es am Ende gegen den Nachbarn aus dem Tabellenkeller, dem es nur zu Beginn des Spiel gelang, die Partie halbwegs offen zu gestalten. Doch je länger das Spiel dauerte, je deutlicher wurde das spielerische Übergewicht des TuS.

Auszeichnen durfte sich einmal mehr Freddy Hein, der drei Tore zu einem Sieg beisteuerte, welcher der Zwoten, die lange auf ein echtes Erfolgserlebnis warten musste, im Kampf gegen den Abstieg aus der Kreisliga B hoffentlich Auftrieb geben wird.












Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche