Zwote im Rausch

Was geht ab bei TuS II?

Ja, diese Frage muss erlaubt sein...

Dass sich die Mannschaft unter Wert verkaufte, als sie auf einem direkten Abstiegsplatz stand, war nicht nur die Einschätzung von außen, sondern auch das Selbstverständnis der Truppe. Und spätestens seit dem 5:0 Auswärtssieg bei den Ballfreunden Bergeborbeck (im Schneeregen auf entsprechend unangenehm zu spielenden Untergrund auf Asche) stellt man sich die Frage: Wieso denn nicht gleich so??? Egal bzw. umso besser! Und mit den nächsten zwei Partien gegen SG Schönebeck IV und Vogelheim III kann sich die Zwote - sechs Punkte vorausgesetzt - vorerst aus dem Abstiegskampf verabschieden. Das war vor wenigen Wochen so noch nicht abzusehen und sollte Auftrieb geben, die kommenden Aufgaben mit 100 % positiver Energie anzugehen! Weiter so!!!


Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Suche