Tolle Aufholjagd bringt ein 6:6

 

Das Beste zum Schluss: Heute haben wir mit Abstand das beste E3-Spiel der Vorrunde gesehen. Wer vorher nicht auf die Tabelle geschaut hat, konnte sich während des Spiels davon überzeugen, dass sich heute zwei Top-Teams der Gruppe auf Augenhöhe begegnet haben.

 

Aber was letztendlich herausstach, war die Moral des "Hornissenschwarms" aus Holsterhausen, die heute kein Ende zu haben schien. Zwischenstände wie 2:0, 5:2 und 6:3 konnten unsere Jungs nicht davon abhalten, mit unbändingem Kampfgeist einen Punkt aus Schönebeck zu entführen. Mit ein wenig mehr Konzentration in der Abwehr und Glück im Abschluss vor dem gegnerischen Tor wäre durchaus auch ein Sieg möglich gewesen.

Zum Spiel. In der ersten Hälfte blies uns der Wind kräftig ins Gesicht. Somit hatte Schönebeck es deutlich leichter, den Ball nach vorne zu treiben und vor unserem Tor gefährlich zu agieren. Die erwähnte 2:0 Führung war das Resultat in der Anfangsphase, obwohl wir zwischenzeitlich ebenfalls einige klare Aktionen vor dem Tor der Schönebecker hatten. Leichtfüßig über die Flügel kommend ist es uns dann gelungen, erst den ersten Treffer zu erzielen und schließlich den Ausgleich zu schießen. Ein sehenswerter Fernschuss, der an den Querbalken klatschte, hätte uns fast noch die nicht unverdiente 2:3 Führung gebracht. Die Schönebecker hingegegen waren kurz vor der Pause etwas präziser, als sie zwei Angriffe mit einem Tor abgeschlossen haben.

 

Halbzeitstand somit 4:2. Nach der Pause das gleiche Bild, wie in der Anfangsphase der ersten Halbzeit. Unsere Angriffe ohne Glück und Schönebeck mit einem weiteren Treffer. Ein 5:2 wurde als Zwischenstand notiert. Die Köpfe unserer Jungs dennoch oben. Eine herrliche Kombination führte zum 5:3. Schönebeck antwortete mit dem 6:3. Dann folgte eine sagenhafte Aufholjagd. Eine unglaubliche Anspannung bei den Trainern auf der Seitenlinie und gleichzeitige Lockerheit der "Hornissen" auf dem Spielfeld. Am Ende ein hochverdientes 6:6. Und wäre Walters Schuss nicht vom Innenpfosten wieder aus dem Tor herrausgesprungen, ja dann...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Kategorien "Aktuelles"

Archiv - ab Saison 18/19

Please reload

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de