Aktuelles vom TuS - Saison 2020/21

Hier findet Ihr alle Neuigkeiten zum TuS. Berichte zu unseren Senioren- und Jugendmannschaften, aber auch zum Vereinsleben. In der rechten Spalte unter "Kategorien" kann man detaillierter zu einzelnen Teams suchen. Weiter unten findet sich das "Archiv". Noch genauer kommt man mit der "Suche-Funktion" zurecht....

Kategorien "Aktuelles"

Remis in Mintard

Fußball kann so einfach sein. Und auch so schön sein. Für die B-Junioren des TuS Holsterhausen traf beim Gastspiel in Mintard weder das eine noch das andere zu. Überaus glücklich erreichten die Jungs von der Pelmanstraße beim Ligadritten durch ein Tor von Paul in der letzten Minute ein glückliches 2:2 (1:0), hatten zuvor aber eine unfassbar schlechte Vorstellung abgeliefert. Daher hielt sich die Freude darüber, dass der TuS mit einem Zähler Vorsprung auf SuS Haarzopf weiter die Tabelle anführt, dass die Mannschaft die Herbstmeisterschaft unter Dach und Fach gebracht hat und dass das Team aus Holsterhausen im kompletten Jahr 2019 kein einziges Meisterschaftsspiel verloren hat, in überschaubar

Nichts zu holen ...

Am letzten Spieltag des Jahres war für die TuS Senioren nichts zu holen. Die Erste unterliegt beim Nachbarn in Rüttenscheid mit 0:4. Die Mannschaft findet auf Asche einfach keinen Weg ins Spiel. Die Zweite schlägt sich achtbar beim Tabellenführer in Dellwig mit 1:3. Dabei sind die Gastgeber zwar überlegen, der TuS hat aber eine Vielzahl bester Chancen, um zumindest einen Überraschungspunkt zu entführen. Die Dritte verliert 2:3 bei Al-Arz. Erst kein Schiri, dann kein Spaß auf dem Platz. Heute war es nichts, aber wie immer schauen wir mit Zuversicht nach vorn. Das Jahr 2019 gibt Anlass dazu.

9:0-Test vs RSC

Eigentlich sollte es der Jahresabschluss sein. Doch durch die Verlegung der Partie gegen BW Mintard auf den kommenden Donnerstag, nachdem am angesetzten Termin das Flutlicht nicht funktionierte, wurde das Testspiel der B-Junioren des TuS Holsterhausen gegen den RSC Essen am Samstag zur Generalprobe für das Spitzenspiel Dritter gegen Zweiter. Und diese Generalprobe bestanden die Jungs von der Pelmanstraße mit Bravour, setzten sich gegen die Gäste aus dem Walpurgistal klar mit 9:0 (4:0) durch. Von Beginn an bestimmte der TuS auf dem heimischen Kunstrasenplatz bei anfangs strömendem Regen das Geschehen, agierte mit der nötigen Ernsthaftigkeit und Konzentration. Zudem setzte das Team viel von de

AH2 vs ESC Preußen Ü50 4:3

Eine absolut sehenswerte Mannschaftsleistung boten die Oldies des TuS mit einiger Unterstützung der AH1 bei ihrem letzten Spiel in diesem Spieljahr. Damit konnte man den ersten Erfolg gegen das Team von der „Seumannstraße“ in den bisherigen Vergleichen einfahren. Ausschlaggebend für den Sieg war sicherlich auch, dass man sich in dieser Partie trotz stetiger Führung der Gastgeber nicht entmutigen ließ, sich wieder herankämpfte und erneut den Ausgleich erzielen konnte. Dass dieser Erfolg vollkommen in Ordnung ging, mussten auch die Preußen nach Spielschluss einräumen, denn ihr erster Treffer fiel aus einer klaren Abseitsposition heraus und sie hatten zudem das Glück, dass der Schiedsrichter zw

AH2 vs Laer/Markania Ü50 1:6

Lediglich im ersten Durchgang konnten die Oldies des TuS gegen die Spielgemeinschaft aus Bochum einigermaßen mithalten und das Ergebnis durch einen Treffer von Karsten Rath im Rahmen halten. Doch schon zu diesem Zeitpunkt lag man mit bereits 1 : 2 im Rückstand. In der zweiten Halbzeit schossen die Gäste aus der Nachbarstadt weitere vier Tore zu einem klaren 6 : 1-Erfolg für ihr Team. Eingesetzt wurden: Thomas Koch, Tony Gashi, Fabian Redenbach, Toni Gingado, Uwe Lemberg, Dirk Weißkopf, Markus Michelet, Mike Wittig, Karsten Rath, Sven Barleben, Marian Wieliczko, Roland Schmidt, Georgios Malioukas, Christian Neumann, Atilla Güner, Peter Schilling und Luis Gingado

10 Jahre, 4 Tore & 3 Punkte

Vor dem Spiel wurde C-Jugendspieler Teo Kauke für sene 10 Jahre Mitgliedschaft im Verein geehrt. Der Jugendvorstand überreichte ihm im Kreis seiner Mannschaftskameraden und der Trainer Ralf Raueiser und Patrick Häntschke Urkunde und Wimpel als Anerkennung, Und genau Teo war es, der die C1 heute im Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn FC Kray II mit seinem Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße brachte. In einem ansehnlichen C-Jugenspiel setzten die Krayer häufig die spielerischen Aktzente, der TuS war es aber, der die eigene Torchancen besser nutzte. Und so stand es zum Ende der Spielzeit nicht unverdient nach weiteren Treffern von Liam Raueiser, Robin Wehner und Julius Lenz 4:1. Endlich

Baubeginn Tribünendach

Es wird gebuddelt an der Pelmanstraße! Ab Mittwoch, den 5.12., werden die Fundamente für die Tribünen-Überdachung gegossen, die dann einige Wochen aushärten müssen, bevor es weitergeht. Bitte also im Bereich der Baustelle besonders achtgeben

Zurück an der Tabellenspitze

Eine furiose Aufholjagd, Spannung bis zum Schluss, der entscheidende Treffer in der Nachspielzeit und hochklassiger Jugendfußball - das Aufeinandertreffen zwischen den B-Junioren des TuS Holsterhausen und den Gästen vom SuS Haarzopf hielt, was die Partie im Vorfeld versprochen hatte. Denn da trafen an der Pelmanstraße die beiden noch verlustpunktfreien Mannschaften der Kreisliga Gruppe A aufeinander. Dass am Ende der TuS nach einem 0:2-Rückstand mit 3:2 (2:2) triumphierte, machte die Partie aus Sicht der Gastgeber natürlich noch schöner. Die Jungs aus Holsterhausen sind damit alleiniger Tabellenführer und haben einen wichtigen Schritt in Richtung Leistungsklasse gemacht. Von Beginn an drückt

Archiv - ab Saison 18/19

Archiv - bis Saison 17/18

Suche

DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V.

Pelmanstraße 91

45131 Essen

Tel. 0201 775070

info@tusholsterhausen.de